Zu allen Führungen und Kinderveranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich, da die Personenzahl begrenzt ist. In geschlossenen Räumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen. Die aktuellen Zugangsregelungen finden Sie hier: https://www.stiftungfriedenstein.de/corona-praevention


Tel. 03621 8234-0
Fax 03621 8234-290
Mail: service@stiftung-friedenstein.de

 

Sonntag, 24.10.2021, 15 Uhr
Herzogliches Museum
Führung durch die Sonderausstellung
Saurier – Die Erfindung der Urzeit
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €


Dienstag, 26.10.2021, 10 Uhr
Schloss Friedenstein
Kinderführung
Kleine Dinge ganz groß
Weil sie sehr klein und oft für unsere Augen kaum zu erkennen sind, werden die Miniaturkunstwerke in den Vitrinen von den Besuchern nicht immer beachtet. Kommt mit auf eine Entdeckungsreise durch die Kunstkammer und erfahrt von den winzigen Kunstwerken, die eigentlich „groß“ sind“
Treffpunkt: Schlosskasse
Heike Faber-Günther


Donnerstag, 28.10.2021 10:15-11:45
Herzogliches Museum
Kinderführung
Auf den Spuren der Saurier
Gemeinsam erkunden wir die Ausstellung und finden heraus, ob es einen Leguanzahn-Saurier wirklich gibt und was er mit einem Nashorn und einem Känguru zu tun hat. Anschließend könnt ihr einen eigenen Fantasie-Saurier gestalten.
Maria Schulz, Alina Depner
Materialkosten 1,00 €


Samstag, 30.10.2021, 18:30 – 23 Uhr
Schloss Friedenstein und Herzogliches Museum
15. Museumsnacht Gotha
18.00 Uhr, Orangerie - Lampionumzug für Kinder von der Orangerie zum Schloss
Eröffnung: 18:30 Uhr im Schlosshof
Eintritt: 10,00 €, erm. 4,00 €


Sonntag, 31.10.2021, 15 Uhr
Herzogliches Museum
Führung durch die Sonderausstellung
Saurier – Die Erfindung der Urzeit
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €

 

Mittwoch, 03.11.2021, 10 Uhr
Ekhof-Theater
Kinderveranstaltung
Manchmal ist es gut, den Mund zu halten!?
Im Theaterspiel ist alles möglich! Aber ganz "ohne Worte" etwas auf der Bühne darzustellen?
Geht das eigentlich? Versuchen wir es spielerisch - nur mit Mimik, Gestik oder Tanz - Worte zu erraten oder kleine Szenen zu spielen!
Ihr werdet sehen, das macht richtig Spaß!
Treffpunkt: Schlosskasse
Heike Faber-Günther


Mittwoch, 03.11.2021, 11 Uhr
Ekhof-Theater
Kinderveranstaltung
Das Geheimnis der Mumie
Führung durch die ägyptische Ausstellung, jeder Teilnehmer erhält eine echte Papyrusprobe
Ab 7 Jahren
Gabriele Roth


Donnerstag, 04.11.2021, 10:15-11:45
Herzogliches Museum
Kinderführung
Auf den Spuren der Saurier
Gemeinsam erkunden wir die Ausstellung und finden heraus, ob es einen Leguanzahn-Saurier wirklich gibt und was er mit einem Nashorn und einem Känguru zu tun hat.
Anschließend könnt ihr einen eigenen Fantasie-Saurier gestalten.
Maria Schulz, Alina Depner
Materialkosten 1,00 €


Donnerstag, 04.11. 2021, 11 Uhr
Schloss Friedenstein
Kinderveranstaltung
Zeus, Poseidon und die anderen
Auf eine spannende Göttersuche  geht es im Schloss Friedenstein, bei der es manch Überraschendes zu entdecken gibt, z. B. wie häufig die Welt der Götter uns in der Gegenwart im Alltag begegnet.
Ab 8 Jahren
Gabriele Roth

 

Sonntag, 07.11.2021, 15 Uhr
Herzogliches Museum
Führung durch die Sonderausstellung
Saurier – Die Erfindung der Urzeit
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €

 

Ideen, wenn ihr nicht zu uns kommen könnt:

Basteln an Ostern

An unserem digitalen Bastelstand findet ihr verschiedene Anleitungen und Inspirationen für eure Osterdeko. Hier findet ihr die Bastelanleitungen und auch ein kleines Video haben wir für euch.

 

Deine eigene chinesische Tee-Ernte-Tasse

Wie wäre es mit einem Tässchen Tee? Im 2. Teil unserer Mitmach-Aktion zeigen wir Dir, wie Du Dir selbst eine Tee-Ernte-Tasse basteln kannst: Einfach die Seiten mit der Anleitung auf unserer Homepage ausdrucken und los geht’s! Hier kannst Du Dir im Video ansehen, wie genau es funktioniert und was Du sonst noch brauchst. Die Bastelanleitung als PDF  kannst Du hier herunterladen.

 

Ratespiel Fabelwesen

Harry Potter-Fans kennen sie natürlich: Phönix, Basilisk und Einhorn. Doch diese Fabelwesen gibt es nicht erst seit Joanne K. Rowling. Macht mit und schaut ladet euch einen Bogen mit verschiedensten Fabelwesen hier herunter. Die Aufgabe: Wer ist wer? Ihr müsst den verschiedenen Wesen ihre Namen zuordnen. Phönix ist einfach? Wie aber schaut es mit dem Roch oder dem Boramez aus? 

 

Origami-T-Rex

Der Dimetrodon, einer unserer Ursaurier vom Bromacker, hätte da eine Idee. Bastelt doch einfach einen seiner Nachfahren: den Tyrannosaurus Rex. Beide waren zwar Fleischfresser, sind aber sehr verschieden. Wo genau der Unterschied liegt? Schaut mal in die Bastelanleitung hier. Dort findet ihr nicht nur heraus, warum unsere Wissenschaftler immer mit uns schimpfen, sondern auch einen Link, wo ihr Euch einenn T-Rex-Schädel ganz genau anschauen könnt. Und Hilfe beim Basteln gibt es hier als Video.

 

Bau Dir eine Orangerie

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / durch des Frühlings holden, belebenden Blick...“, heißt es in Goethes Osterspaziergang aus dem „Faust“. Damit in Zeiten wie diesen nicht zu viele Menschen auf einmal draußen unterwegs sind, wollen wir euch auf einen virtuellen Spaziergang durch die Orangerie in Gotha einladen. Vorher müsst ihr sie euch aber noch aufbauen. Es heißt wieder „macht mit“. Hier gibt es die Bastelanleitung zum Runterladen.

 

Modell einer Qualle

Das Original ist aus Gallertmasse, unser Exemplar hier aus Glas und eure aus Transparentpapier: Vorausgesetzt ihr folgt dem Aufruf unserer wunderschönen Blaschka-Qualle hier und macht euch ans Werk. Hier findet ihr eine Bastelanleitung für ein Quallen-Modell.

 

Eigenes, kleines Schmuckkästchen

Ein Camembert, eine Maus und ein hübsches Schächtelchen? Alles Käse? Nein. Die Maus ist unser Museumsmaskottchen Casimir, der 225., der euch aus dem Ferienschlummer wecken möchte: „Macht mit! Und baut euer eigenes, kleines Schmuckkästchen!" Wie das geht und was der Camembert soll, seht ihr hier. Viel Spaß beim Basteln!

 

Deine eigene mini Camera Oscura

Unsere heutige Aufmunterung, stammt von Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg (1804). Er war ein totaler Physiknarr. Gemeinsam mit dem Astronomen Franz Xaver von Zach hat er die Sternwarte Gotha errichtet und die Stadt damals zu einem europäischen Zentrum der Astronomie gemacht. Unsere Bastelanleitung für heute kommt auch aus dem physikalischen Bereich: Bau Dir Deine eigene mini Camera obscura! Die Anleitung findest Du als PDF hier und dazu gibt es wieder ein Video.

 

Deine eigene Pyramide

Graffiti-Alarm an der Cestius-Pyramide. Ein Schmierfink war am Werk, hatte aber gute Absichten: Er wollte euch dazu animieren, unsere Korkmodelle näher kennenzulernen und euch gleich selbst eine kleine Pyramide zu basteln. Hier findet ihr das PDF mit den Informationen und dem Bastelbogen.