Zu allen Führungen und Kinderveranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich, da die Personenzahl begrenzt ist. Die aktuellen Zugangsregelungen finden Sie hier: https://www.stiftungfriedenstein.de/corona-praevention


Tel. 03621 8234-0
Fax 03621 8234-290
Mail: service@stiftung-friedenstein.de

 

Samstag, 09.04.2022, und Sonntag, 10.04.2022, 10-17 Uhr
Orangerie, Orangenhaus
Markt
13. Ostereiermarkt auf Schloss Friedenstein
Eintritt: 3,00 €, erm. 2,00 €


Dienstag, 12.04.2022, 11 Uhr
Schloss Friedenstein, Lindenau-Kabinett
Kinderveranstaltung
Schöne bunte Ostereier, eine bunte Osterfeier!
Gemeinsam gehen wir der Geschichte und den Traditionen der Ostereibemalung auf den Grund und probieren verschiedene Gestaltungsarten selbst aus. Von feinen Mustern über Glitzerstaub und Pailletten bis zu prunkvollen Barockornamenten: Alles ist möglich!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Antonia Winkler
Treffpunkt: Schlosskasse


Mittwoch, 13.04.2022, 10 Uhr
Ekhof-Theater
Kinderveranstaltung
Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich. (Wilhelm Busch)
Der Osterhase Felix hat vor dem Osterfest viel zu tun. Aber so richtig Lust dazu hat er nicht. Lieber träumt er von schöneren Dingen, die ihm Spaß machen. Folgt ihm auf seiner Traum- und Abenteuerreise und vielleicht hat er für euch eine kleine Überraschung versteckt!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Heike Faber-Günther
Treffpunkt: Schlosskasse


Mittwoch, 13.04.2022, 11 Uhr
Schloss Friedenstein, Lindenau-Kabinett
Kinderveranstaltung
Schöne bunte Ostereier, eine bunte Osterfeier!
Gemeinsam gehen wir der Geschichte und den Traditionen der Ostereibemalung auf den Grund und probieren verschiedene Gestaltungsarten selbst aus. Von feinen Mustern über Glitzerstaub und Pailletten bis zu prunkvollen Barockornamenten: Alles ist möglich!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Antonia Winkler
Treffpunkt: Schlosskasse


Mittwoch, 13.04.2022, 15 Uhr
Herzogliches Museum
Vortrag
Das Phantom von Hildburghausen
Gemeinsam mit dem Paläontologen und Künstler Frederik Spindler wird das Rätsel um das Phantom von Hildburghausen gelöst. Wie die Fährten des Phantoms Hand und Fuß bekommen haben, erfahrt Ihr in einem spannenden Vortrag.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Referent: Dr. Frederik Spindler
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €


Donnerstag, 14.04.2022, 10 Uhr
Ekhof-Theater
Kinderveranstaltung
Es ist das Osterfest alljährlich für den Hasen recht beschwerlich. (Wilhelm Busch)
Der Osterhase Felix hat vor dem Osterfest viel zu tun. Aber so richtig Lust dazu hat er nicht. Lieber träumt er von schöneren Dingen, die ihm Spaß machen. Folgt ihm auf seiner Traum- und Abenteuerreise und vielleicht hat er für euch noch eine kleine Überraschung versteckt!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Heike Faber-Günther
Treffpunkt: Schlosskasse

 

Sonntag, 17.04.2022, 15 Uhr
Herzogliches Museum
Führung durch die Sonderausstellung
Saurier – Die Erfindung der Urzeit
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €

 

19.-22.April., 10-16 Uhr (4 Tage)                                                                                             Memory Walk - Film-Workshop für Jugendliche
Treffpunkt: Herzogliches Museum, Seiteneingang
ab 14 Jahre
kostenlos
Das Format basiert auf der Idee des Anne Frank Hauses in Amsterdam, junge Menschen zu ermutigen, sich aktiv mit der Geschichte des Holocaust anhand der spezifischen Geschichte ihres Ortes auseinanderzusetzen. Wesentlicher Zugang für diese Auseinandersetzung ist die Frage, wie im lokalen Raum an historische Ereignisse und Entwicklungen erinnert wird und wie diese Erinnerungskultur unseren heutigen Blick auf die Vergangenheit beeinflusst.
Der Workshop besteht aus zwei Ebenen: Theorie und Analyse sowie Praxis und Technik. Ziel ist die kritische Reflexion der Erinnerungskultur allgemein und speziell in der Region und zugleich die Entwicklung von konkreten Produkten in Form von ca. 5-minütigen Kurzfilmen.

Anmeldung bis zum 13.4. per Mail an mauny@stiftung-friedenstein.de

 


Dienstag, 19.04.2022, 10 Uhr
Schlossmuseum
Kinderveranstaltung
Komm in meinen Garten. Ich möchte, dass meine Blumen dich kennenlernen.
Ein außergewöhnlicher Spaziergang durch einen besonderen Garten – den Räumen im Nordflügel von Schloss Friedenstein –, wo allerlei Blumen zu entdecken sind. Sucht sie und lüftet ihre Geheimnisse.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Heike Faber-Günther
Treffpunkt: Schlosskasse


Mittwoch, 20.04.2022, 10-12 Uhr
Herzogliches Museum
Kinderveranstaltung
Dinopark im Schuhkarton
Wolltest du schon immer Direktor deines eigenen Dinoparks sein? Nach einer Führung durch die Ausstellung bekommst du die Chance, mit uns deinen eigenen Dinopark im Schuhkarton zu basteln, den du anschließend mit nach Hause nehmen kannst.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Alina Depner
Treffpunkt: Kasse Herzogliches Museum
Materialkosten: 2,00 €


Donnerstag, 21.04.2022, 11 Uhr
Herzogliches Museum
Kinderveranstaltung
Das Geheimnis der Mumie
Ihr wolltet schon immer mal echte Mumien sehen, das Gold der Pharaonen entdecken und auf echtem Papyrus drucken? Dann kommt mit auf eine Zeitreise ins Alte Ägypten und lasst euch begeistern von der faszinierenden Götterwelt!
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Antonia Winkler
Treffpunkt: Kasse Herzogliches Museum


Freitag, 22.04.2022, 11 Uhr
Schloss Friedenstein, Ausstellungshalle
Führung
Bromacker lab – Führung zum Mother Earth Day
Zum internationalen „Mother Earth Day“ wollen wir gemeinsam eine Zeitreise in das Perm machen. Wie sah unsere Welt vor 290 Millionen Jahren aus und was ist überhaupt ein Ursaurier? Diesen Fragen wollen wir im Bromacker lab nachgehen.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Maria Schulz
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €


Sonntag, 24.04.2022, 15 Uhr
Herzogliches Museum
Abschlussführung durch die Sonderausstellung
Finissage: Saurier – Die Erfindung der Urzeit
Eintritt: 5,00 €, erm. 2,50 €

 

Ideen, wenn ihr nicht zu uns kommen könnt:

Basteln an Ostern

An unserem digitalen Bastelstand findet ihr verschiedene Anleitungen und Inspirationen für eure Osterdeko. Hier findet ihr die Bastelanleitungen und auch ein kleines Video haben wir für euch.

 

Deine eigene chinesische Tee-Ernte-Tasse

Wie wäre es mit einem Tässchen Tee? Im 2. Teil unserer Mitmach-Aktion zeigen wir Dir, wie Du Dir selbst eine Tee-Ernte-Tasse basteln kannst: Einfach die Seiten mit der Anleitung auf unserer Homepage ausdrucken und los geht’s! Hier kannst Du Dir im Video ansehen, wie genau es funktioniert und was Du sonst noch brauchst. Die Bastelanleitung als PDF  kannst Du hier herunterladen.

 

Ratespiel Fabelwesen

Harry Potter-Fans kennen sie natürlich: Phönix, Basilisk und Einhorn. Doch diese Fabelwesen gibt es nicht erst seit Joanne K. Rowling. Macht mit und schaut ladet euch einen Bogen mit verschiedensten Fabelwesen hier herunter. Die Aufgabe: Wer ist wer? Ihr müsst den verschiedenen Wesen ihre Namen zuordnen. Phönix ist einfach? Wie aber schaut es mit dem Roch oder dem Boramez aus? 

 

Origami-T-Rex

Der Dimetrodon, einer unserer Ursaurier vom Bromacker, hätte da eine Idee. Bastelt doch einfach einen seiner Nachfahren: den Tyrannosaurus Rex. Beide waren zwar Fleischfresser, sind aber sehr verschieden. Wo genau der Unterschied liegt? Schaut mal in die Bastelanleitung hier. Dort findet ihr nicht nur heraus, warum unsere Wissenschaftler immer mit uns schimpfen, sondern auch einen Link, wo ihr Euch einenn T-Rex-Schädel ganz genau anschauen könnt. Und Hilfe beim Basteln gibt es hier als Video.

 

Bau Dir eine Orangerie

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / durch des Frühlings holden, belebenden Blick...“, heißt es in Goethes Osterspaziergang aus dem „Faust“. Damit in Zeiten wie diesen nicht zu viele Menschen auf einmal draußen unterwegs sind, wollen wir euch auf einen virtuellen Spaziergang durch die Orangerie in Gotha einladen. Vorher müsst ihr sie euch aber noch aufbauen. Es heißt wieder „macht mit“. Hier gibt es die Bastelanleitung zum Runterladen.

 

Modell einer Qualle

Das Original ist aus Gallertmasse, unser Exemplar hier aus Glas und eure aus Transparentpapier: Vorausgesetzt ihr folgt dem Aufruf unserer wunderschönen Blaschka-Qualle hier und macht euch ans Werk. Hier findet ihr eine Bastelanleitung für ein Quallen-Modell.

 

Eigenes, kleines Schmuckkästchen

Ein Camembert, eine Maus und ein hübsches Schächtelchen? Alles Käse? Nein. Die Maus ist unser Museumsmaskottchen Casimir, der 225., der euch aus dem Ferienschlummer wecken möchte: „Macht mit! Und baut euer eigenes, kleines Schmuckkästchen!" Wie das geht und was der Camembert soll, seht ihr hier. Viel Spaß beim Basteln!

 

Deine eigene mini Camera Oscura

Unsere heutige Aufmunterung, stammt von Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg (1804). Er war ein totaler Physiknarr. Gemeinsam mit dem Astronomen Franz Xaver von Zach hat er die Sternwarte Gotha errichtet und die Stadt damals zu einem europäischen Zentrum der Astronomie gemacht. Unsere Bastelanleitung für heute kommt auch aus dem physikalischen Bereich: Bau Dir Deine eigene mini Camera obscura! Die Anleitung findest Du als PDF hier und dazu gibt es wieder ein Video.

 

Deine eigene Pyramide

Graffiti-Alarm an der Cestius-Pyramide. Ein Schmierfink war am Werk, hatte aber gute Absichten: Er wollte euch dazu animieren, unsere Korkmodelle näher kennenzulernen und euch gleich selbst eine kleine Pyramide zu basteln. Hier findet ihr das PDF mit den Informationen und dem Bastelbogen.