25. 4. 2022

Fitnesstraining anno 1687 – Kulissenschieber für das Ekhof-Festival 2022 gesucht

Zu den Höhepunkten des Ekhof-Festivals zählt die Kulissenschnellverwandlung der barocken Bühne von 1687, die – für den Besucher unsichtbar – von Muskelkraft in Gang gesetzt wird. Allein deshalb reisen aus ganz Deutschland Theaterliebhaber an, die diese Verwandlung mit viel Applaus würdigen. Die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha sucht für die Bühnenverwandlung in diesem Festivalsommer noch tatkräftige Verstärkung.

weiter

10. 3. 2022

Ekhof-Festival: Der Spielplan 2022 ist da, Kartenvorverkauf startet

Der Spielplan für das Ekhof-Festival 2022 ist da. Vom 1. Juli bis zum 28. August kehren die Schauspieler*innen und Musiker*innen nach zweijähriger Pause wieder auf die barocke Bühne im Westturm von Schloss Friedenstein zurück. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 28. März 2022, um 9 Uhr.

weiter

6. 8. 2021

So ein Theater! – Picknick mit Inszenierung zu Ekhofs Geburtstag

Mittwoch, 12. August 2021, ab 16 Uhr
Ostgarten von Schloss Friedenstein Gotha
Eintritt frei

Entspannung und Unterhaltung garantiert: Zu Conrad Ekhofs Jubeltag am 12. August lädt die Stiftung wieder sehr herzlich zu einer kleinen Inszenierung und einem Geburtstagspicknick in den Ostgarten von Schloss Friedenstein ein.

weiter

7. 5. 2021

Kleiner Gartensommer statt großer Festivals: Sommerprogramm auf dem Friedenstein in Vorbereitung

Gemäß bestehenden Verordnungen des Landes, des Landkreises sowie auf Empfehlung des Krisenstabes der Stadt Gotha zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und angesichts der noch immer hohen Infektionszahlen hat die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha derzeit keine Planungssicherheit für ihre großen Veranstaltungsformate bis 31. August 2021. Unter anderem das Ekhof-Festival und das Barockfest müssen daher leider wiederholt entfallen.

weiter

29. 9. 2020

Ekhof-Festival: Kartenvorverkauf für 2021 startet

Der Spielplan für das Ekhof-Festival 2021 ist da. Treuen Ekhof-Festival-Besuchern wird er sehr bekannt vorkommen: Die Daten sind zwar sorgfältig korrigiert und einzelne Texte überarbeitet, Schauspiel und Konzerte aber bleiben unverändert. Vom 2. Juli bis 28. August 2021 kehren Schauspieler und Musiker wieder auf die barocke Bühne im Westturm von Schloss Friedenstein zurück – in der Hoffnung dieses Mal ohne Corona-bedingte Absagen wundervolle, sommerliche Abende mit dem Publikum zu verleben.

weiter

27. 4. 2020

Erstes Museum öffnet wieder, große Veranstaltungen fallen aus – so geht es auf dem Friedenstein weiter

Die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha folgt der Thüringer Verordnung zur Verlängerung und Änderung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 18. April 2020, der gültigen Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha und den allgemeinen Empfehlungen des Krisenstabes der Stadt Gotha bzw. des Thüringer Museumsverbandes.

  • Das Herzogliche Museum öffnet ab dem 5. Mai 2020. Die Museen im Schloss folgen voraussichtlich im Juni.

weiter

7. 1. 2020

„Das Ekhof-Theater Gotha digital erleben“: Fördermittelübergabe durch Wirtschaftsminister Tiefensee und Projektpräsentation

Im Ekhof-Theater hat Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee heute einen Zuwendungsbescheid an die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha übergeben: 192.000 Euro steuert der Freistaat für das Projekt „Das Ekhof-Theater Gotha digital erleben“ bei, das insgesamt 250.000 Euro kosten wird. Dank dieser großzügigen Förderung kann die Stiftung in diesem Jahr einen besonderen Beitrag für das Themenjahr „Musikland Thüringen 2020“ und das 300. Jubiläum von Conrad Ekhofs Geburtstag leisten.

weiter

30. 10. 2019

Ekhof-Festival: Der Spielplan 2020 ist da, Kartenvorverkauf startet am 1. November 2019

Der Spielplan für das Ekhof-Festival 2020 ist da. Vom 3. Juli bis zum 29. August 2020 kehren Schauspieler und Musiker wieder auf die barocke Bühne im Westturm von Schloss Friedenstein zurück. Mit zahlreichen Konzerten, Ausstellungen, Führungen, Vorträgen und dem Hauptbühnenstück „Zaïre“ würdigt die Stiftung in der kommenden Saison den Namensgeber des Theaters: Conrad Ekhof. 2020 jährt sich sein Geburtstag zum 300. Mal. Am kommenden Freitag, 1. November 2019, um 9 Uhr, beginnt der Kartenvorverkauf.

weiter

Seiten